PROJEKT

Arthrex GmbH

Die Firma Arthrex GmbH ist führender Hersteller von medizinischen Instrumenten. Wir durften Europas größten Trainingsraum für Arthroskopie mit frei schweben–den Multifunktionssäulen ausstatten und mussten die Arbeiten natürlich mit der allseits gebotenen Exaktheit ausführen.
©OSA | Ochs Schmidhuber Architekten/BDA/Stadtplaner (München, D).
©OSA | Ochs Schmidhuber Architekten/BDA/Stadtplaner (München, D).
©OSA | Ochs Schmidhuber Architekten/BDA/Stadtplaner (München, D).
©OSA | Ochs Schmidhuber Architekten/BDA/Stadtplaner (München, D).
©OSA | Ochs Schmidhuber Architekten/BDA/Stadtplaner (München, D).
©OSA | Ochs Schmidhuber Architekten/BDA/Stadtplaner (München, D).
©OSA | Ochs Schmidhuber Architekten/BDA/Stadtplaner (München, D).
©OSA | Ochs Schmidhuber Architekten/BDA/Stadtplaner (München, D).

Info Projekt

Diese betraf die Verbauung von 50 Tonnen Stahl, ebenso die zierlichen Alulamellen am Dach als auch die Anlieferung und millimetergenaue Montage der Treppengeländer. Sie wurden zuerst pulverbeschichtet und dann als bis zu 400 kg schwere Einzelelemente am Bau direkt platziert und montiert.

Auftraggeber : Arthrex GmbH (D).
Architekt : OSA | BDA / Stadtplaner (München, D).
Baujahr : 2014
Bilder : ©OSA | Ochs Schmidhuber Architekten/BDA/Stadtplaner (München, D).
Arbeiten :
Geländer in fünf Treppenhäusern, Handläufe aus Stahl und Holz,Aufzugsportale, Lamellenfassade auf verzinkter Stahlunterkonstruktionfür Technikgeräte auf dem Dach, Foyertreppe aus Stahl:mit Edelstahlblechen und Alucobondplatten verkleidet inklusive Brüstungsgeländer, verschiedene Schlosserarbeiten.
Material :
verzinkter Stahl, Edelstahlbleche, Lamellen, pulverbeschichteterStahl für Geländer, Glas.
Herausforderung :
Montage der pulverbeschichteten Geländer in den Treppenhäusern,Detaillösung für die Befestigung der Lamellen auf den verzinktenStahlträgern
Competenze :
Firmengebäude