PROJEKT

Waaghaus

Das Bozner Waaghaus inmitten der Altstadt ist Imbegriff einer hochsensiblen Bausubstanz.
©Alexa Rainer
©Alexa Rainer
©Alexa Rainer
©Alexa Rainer
©Alexa Rainer
©Alexa Rainer
©Alexa Rainer

Info Projekt

Es hat bauliche Änderungen aus mehreren Epochen seit dem 12. JH durchlebt und wurde nun grundsaniert. Wir haben unzählige maßgenschneiderte Schlosserarbeiten sowie Fassadenelemente geliefert und montiert. Zwei Stahltreppen sind das Herzstück. Während wir die einläufige Treppe über eine eigens dafür bereitgestellte Dachöffnung ins Innere heben konnten, musste die zweite mit provisorischen motorisierten Flaschenzügen Stück für Stück in die Struktur hineingemessen werden. Wir fühlen unseren Beitrag nun als Teil jahrhundetealter, gelebter Handwerkskunst.
 

Auftraggeber : Stiftung Südtiroler Sparkasse
Architekt : Arch. Wolfgang Piller
Baujahr : 2020
Bilder : ©Alexa Rainer